KSG Rai-Breitenbach - FV Mümling-Grumbach 2:4 (1:2)


KSG Rai-Breitenbach - FV Mümling-Grumbach 2:4 (1:2)

Die Partie verlief zunächst sehr ausgeglichen mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Die Gäste gingen in der 17. Spielminute durch den Treffer von Patrick Kepper in Führung, die Christopher Hörr in der 23. Minute auf 2:0 ausbaute. Die Platzherren schöpften Hoffnung, als in der 32. Minute Patrick Romera-Garcia den Anschlusstreffer erzielte. Doch der Rückschlag für die KSG folgte auf den Fuß: Dennis Uhrig (35./KSG) bekam die Rote Karte von Schiedsrichter Bastian Schäfer aus Leeheim wegen grobem Foulspiel gezeigt. Mit der knappen Führung der Gäste gingen die Mannschaften auch in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff zeigte die KSG trotz Unterzahl eine gute, couragierte Leistung und bot den Gästen Paroli. Als in der 58. Minute Spielertrainer Benjamin Bertholdt den Ausgleichstreffer erzielte, sah die Welt für die Gastgeber wieder besser aus. Die KSG-Spieler zeigten eine gute Moral und eine starke kämpferische Einstellung, doch die Gäste nutzten in der Schlussphase eiskalt ihre Chancen und gingen in der 88. Minute durch Christopher Hörr erneut in Führung. In der Nachspielzeit stellte Fabian Hörr (90.+2) noch den 2:4-Endstand her.

Nach dem Spiel zeigte sich KSG-Sprecher Martin Büchner mit der Leistung seiner Spieler durchaus einverstanden: „Ein Unentschieden wäre heute gerecht gewesen. Meine Mannschaft hat in Unterzahl eine starke kämpferische und läuferische Leistung gezeigt.“


#1Mannschaft #FVMümlingGrumbach #KSGRaiBreitenbach #Kreisoberliga

© KSG Rai-Breitenbach 1946 e.V.

KSG Rai-Breitenbach 1946 e.V.

Lindenstraße 11

64747 Breuberg

Tel.: 06165/2541

E-Mail: ksg-rai-breitenbach@outlook.de

Finde uns hier:

  • logo-fussball-300x197.jpg
  • Instagram
  • Facebook Social Icon