KSV Reichelsheim - KSG Rai-Breitenbach 4:1 (2:0)


KSV Reichelsheim - KSG Rai-Breitenbach 4:1 (2:0)

Die Gersprenztaler begannen stark und waren in der ersten Hälfte die spielbestimmende Mannschaft. In der 28. Minute brachte Osman Aktürk den KSV in Führung. Nur zwei Minuten später erhöhte Giuseppe Antonio la Rizza auf 2:0. Nach einer Schiedsrichterbeleidigung sah KSG-Spieler Marco Reppe (35.) vom Unparteiischen die Rote Karte (FALSCH! - es war die gelb-rote Karte) . Kurz vor der Pause musste Schiedsrichter Alis Karanovic (Handschuhsheim) die Partie wegen eines starken Gewitters für 15 Minuten unterbrechen.

Nach dem Seitenwechsel blieben die Gastgeber am Drücker und erhöhten durch den zweiten Treffer von Aktürk (52.) auf 3:0. In der 80. Minute konnte Patrick Schwandt nach einer Ecke per Kopf zum 1:3 einnicken.

Doch nur fünf Minuten später stellte Naved Naim (85.) den alten Drei-Tore-Abstand für die Platzherren wieder her.


#1Mannschaft #KSVReichelsheim #Kreisoberliga #KSGRaiBreitenbach

© KSG Rai-Breitenbach 1946 e.V.

KSG Rai-Breitenbach 1946 e.V.

Lindenstraße 11

64747 Breuberg

Tel.: 06165/2541

E-Mail: ksg-rai-breitenbach@outlook.de

Finde uns hier:

  • logo-fussball-300x197.jpg
  • Instagram
  • Facebook Social Icon