TV Fränkisch-Crumbach - KSG Rai-Breitenbach 2:2 (1:2)

Die Gäste hatten den besseren Start und gingen in der 18. Minute durch Stephan Geist in Führung. Geist war es dann auch, der nur sechs Minuten später auf 2:0 erhöhte. Nun besannen sich die Platzherren auf ihre Möglichkeiten und kamen durch Tobias Haase (29.) auch zum 1:2 Anschlusstreffer, er hatte eine Freistoßflanke von Stefan Stefanovski ins Tor geköpft. In der zweiten Halbzeit kamen die Rodensteiner wie ausgewechselt aus der Kabine und schnürten die KSG regelrecht in ihrer Hälfte ein. Sie vergaßen dabei nur das Torschießen. Und so blieb es lange bei der Gästeführung. In der 84. Minute erzielte dann Stefanovski den längst fälligen Ausgleichstreffer für die Gersprenztaler. TV-Sprecher Thomas Henschke sagte nach dem Spiel: „Das Unentschieden geht aufgrund der beiden unterschiedlichen Halbzeiten so in Ordnung. Wir hätten allerdings in der zweiten Halbzeiten unsere vielen Torchancen besser nutzen müssen und hatten noch mal Glück, dass Rai-Breitenbach einen Konter nicht zum Siegtreffer nutzte.“



© KSG Rai-Breitenbach 1946 e.V.

KSG Rai-Breitenbach 1946 e.V.

Lindenstraße 11

64747 Breuberg

Tel.: 06165/2541

E-Mail: ksg-rai-breitenbach@outlook.de

Finde uns hier:

  • logo-fussball-300x197.jpg
  • Instagram
  • Facebook Social Icon