top of page

KSG Rai-Breitenbach – TS Ober-Roden II 5:1 (3:0)

Eine klare Sache war die Partie für die KSG Rai-Breitenbach gegen die TS Ober-Roden II. Marco Reppe (15. und 36.) sowie Karsten Luft (34.) brachten die Gastgeber zur Pause mit 3:0 in Führung. Auch nach dem Seitenwechsel blieb die KSG am Drücker und Luft (51.) erhöhte auf 4:0. Mit einem verwandelten Foulelfmeter erzielt Reppe das 5:0 für die Breuberger. Den Ehrentreffer für die TS erzielte Benjamin Errahmani (79.) zum 5:1. KSG-Sprecher Martin Büchner meinte nach dem Spiel: „Das war eine klare Sache für uns heute. Die Gäste kamen über die gesamte Spielzeit nicht mit unseren schnellen Spitzen zurecht und unsere Defensive hat gut gestanden“.


Comentarios


bottom of page