SG Sandbach – KSG Rai-Breitenbach 1:1 (1:1)

Unter schwierigen Witterungsbedingungen (starker Regen) waren beide Teams auf Ballkontrolle aus. Die Gastgeber erwischten einen Blitzstart und kamen nach einem Foul an Luca Wirth zu einem Strafstoß. Hakan Gülbas (2.) verwandelt sicher zur 1:0-Führung. Die Gäste kamen in der 12. Minute durch einen Fernschuss von Stephan Geist zum Ausgleichstreffer. Keines der beiden Teams konnte bis zum Pausenpfiff von noch was Nennenswertes verbuchen.

Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Platzherren das Zepter auf dem Platz und kamen noch zu der einen oder anderen Torgelegenheit. Die größte Chance zum Führungstreffer vergab Gian Luca Krinke (86.), als er den Ball nicht im Gästetor unterbringen konnte. Am Ende blieb es dann bei dem leistungsgerechten Remis. Schiedsrichter: Jörg Ballweg (Zwingenberg).